Uli W.: Ursache und Wirkung vertauscht (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 12.11.2019, 14:25 (vor 1118 Tagen) @ H. Lamarr

Wer die liebevoll ausgeschmückten Erzählungen von Uli W. kennt, weiß, dass er Ursache und Wirkung gerne vertauscht. Denn W. zufolge geriet seine Firma in Schwierigkeiten, weil er als "Elektrosensibler" den Geschäftsbetrieb nicht länger aufrecht erhalten konnte. Tatsächlich aber, und das belegen die Chroniken, war es genau umgekehrt. Zuerst rutschte die Firma in die Pleite, dann erst überkam im Anschluss Uli W. seine besonders heftig ausgeprägte "Elektrosensibilität".

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum