Hart aber verzerrt: Wie die Medien die Gesellschaft spalten (Medien)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 10.07.2019, 09:49 (vor 11 Tagen)

Politische TV-Debatten inszenieren oft lieber Konflikte, als sich für die Wirklichkeit zu interessieren. So tragen sie zur Polarisierung der Gesellschaft bei. Eine Kolumne von Carolin Emcke in der Süddeutschen Zeitung lässt sich mMn 1:1 auf die in den Medien häufig grell inszenierte öffentliche Mobilfunkdebatte transformieren.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Polarisierung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum