Auf die Schnelle nochmal Gegenwelle (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 11.02.2019, 22:57 (vor 8 Tagen)

Erinnert sich noch jemand an das Mastbruch-Projekt (Website "Gegenwelle") von Rainer Zajonz? Das Projekt war am Anfang spektakulär, weil es 2010 mit unvergleichlichem Getöse gestartet wurde. Am Ende war es spektakulär, weil es 2012 unvergleichlich leise eingeschlafen ist.

Seit 2012 dümpelte die Website www.gegenwelle.de unbeachtet vor sich hin ...

Doch jetzt hat Rainer Zajonz das Webdesign der Site komplett erneuert und es gibt auch schon die erste neue Meldung. Freilich nicht ein spätes Lebenszeichen des Mastbruch-Projekts, sondern der Eintrag "Schüler für den Klimaschutz". So ändern sich die Interessen von Ex-Mobilfunkgegnern. Von seinen alten Anti-Mobilfunk-Inhalten wollte sich Zajonz ebenso wenig trennen wie das IZgMF. Steckt schließlich eine Menge Zeit drin.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum