Volksbegehren zum Bienensterben soll im Mai starten (Allgemein)

Gast, Sonntag, 15.04.2018, 22:57 (vor 8 Tagen) @ Gast

Der ÖDP-Landesvorstand hat den Start des Volksbegehrens in Bayern für Mai angekündigt mit dem Ziel, einen Gesetzentwurf einzureichen, der unter anderem den Aufbau von Biotopverbunden vorschreiben soll sowie die Umstellung von Lehrplänen in der landwirtschaftlichen Ausbildung hin zu einer ökologischeren Bewirtschaftung. Ob dies ausreicht, den Bienen den Hals zu retten, darüber wird sicherlich noch zu reden sein. Immerhin: Das Inkompetenz-Erkennungswort "Mobilfunk" lässt sich auch in dieser jüngsten Nachricht aus dem Bauch der ÖDP nicht ausmachen, das macht ein Quäntchen mehr Hoffnung auf ein vernünftig begründetes Volksbegehren.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum