An Bayerns Schulen bleibt das Handy aus (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 28.03.2006, 20:12 (vor 6162 Tagen)

Nachdem Brutalo-Videos auf Schülerhandys gefunden wurden, zieht Bayern Konsequenzen: Ab sofort dürfen Telefone in Schulen zwar mitgebracht, aber nicht mehr eingeschaltet werden - auch nicht in der Pause.

Enthauptungsvideos, Hardcore-Pornos, "Happy-Slapping"-Attacken - was die Polizei in den letzten Wochen bei Handy-Razzien auf Schulhöfen fand, schockierte Eltern und Lehrer. Im Allgäu wurden Horrorclips getauscht wie Fußballbilder, in Baden-Württemberg zeigte eine 14-Jährige Snuff-Videos auf dem Handy-Display herum. #

Am Dienstag hat Bayern als erstes Bundesland Konsequenzen gezogen: Das Kabinett beschloss, dass Mobiltelefone künftig an bayerischen Schulen ausgeschaltet sein müssen. Auch in den Pausen müssen die Displays schwarz bleiben - so will es Kultusminister Siegfried Schneider.

Die Schüler dürfen ihre Handys zwar mitbringen, jedoch nur in begründeten Ausnahmefällen verwenden. Wenn etwa ein Schüler krank wird oder aus anderen dringenden Gründen telefonieren muss, kann er den Lehrer um eine Ausnahme bitten, hieß es. Ein allgemeines Handyverbot, wie es CSU-Generalsekretär Markus Söder gefordert hatte, lehnte das Kabinett allerdings ab.

Mit dem "grundsätzlichen Nutzungsverbot für Handys an unseren Schulen" reagiert Bayern auf die Sicherstellung dutzender Schüler-Handys mit extremen Gewalt- und Porno-Bildern in Immenstadt und Augsburg. "Die Schule ist nicht der Ort zum Telefonieren und schon gar nicht für die Verbreitung jugendgefährdender Machwerke", erklärte Kultusminister Schneider.

Die bayerische SPD begrüßte die Entscheidung, die Grünen sprachen dagegen von einer "völlig unzureichenden Antwort" auf die an Schulen kursierenden Gewaltvideos. "Damit wird das Gewaltproblem nur aus dem Unterricht in die Freizeit verlagert", so die Abgeordnete Simone Tolle.

Quelle: Spiegel Online


Verwandter Thread
55 % der Deutschen für ein Handy-Verbot an Schulen
Gewaltattacke an Schule per Handy aufgezeichnet

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum