Idee ?

S.v.D. @, Dienstag, 10.02.2004, 10:37 (vor 6937 Tagen) @ M.K.

Ein Endotronic-Meßgerät ausleihen. Wenn die Beschwerden kommen messen. Das Gerät eignet sich nicht zur Bestimmung exakter Werte, die akustische Anzeige ist aber sehr gut! WLAN klingt wie Knattern eines Segels im Wind.
WLAN ist in so gut wie allen neueren Notebooks eingebaut. Es muß deaktiviert werden, sonst strahlts immer mit 2450 MHz Grundfrequenz sobald das Notebook an ist! Rettungsfolien schirmen so gut wie gar nicht ab!!! AluFolie besser, Abschirmstoffe (Swiss Shield Evolution bei Fa. biologa, evt auch um den Kopf wickeln!) ist gut. Abschirmputze auch gut, HF-Abschirmfarbe (auch biologa)am besten!
Bin selbst elektrosensibel geworden durch das Wohnen gegenüber von drei Mobilfunksendeanlagen. Zwei davon taktvoller Weise im Kirchturm versteckt...
Ich lebe bei Kassel. Falls Sie in der Nähe sind könnte ich Ihnen helfen.
Grüße von Silke von Domarus


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum