Fiktion: Das Ende der Mobilfunkdebatte in Stuttgart (Allgemein)

Lilith, Sonntag, 10.03.2013, 14:38 (vor 3619 Tagen) @ H. Lamarr

Ein Funkloch um die Bismarckstraße 57 genügt, und Frieden zöge in Stuttgart ein

Vermutlich nicht. Das hat sich inzwischen zu einer persönlichen Profilierungsstory ausgeweitet.

Mit den Großen am Tisch sitzen dürfen und "warnen". Wichtiger kann man sich als kleiner Mann kaum fühlen.

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)

Tags:
Geltungssucht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum