Kommentare, strunzdumme (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 04.07.2012, 00:24 (vor 2665 Tagen) @ Lilith

Die strunzdummen Kommentare zum Thema bei hese sind mal wieder kaum zu überbieten.

Der arme Strunz!

Ich könnt' mich darüber amüsieren: Bei hese strampeln sich welche ab, Belege zu finden, dass Handys Blitzmagneten sind. Wir machen das Gegenteil, aus Sicht der hese-Krieger wahrscheinlich ebenfalls strunzdumm.

Woran soll ein Außenstehender (Laie), der dieses Treiben beobachtet, erkennen, welche die Guten sind und welche die Bösen? Ein Fachmann tut sich leicht und wird sich ohne zögern auf unsere Seite stellen. Nur, was machen wir mit Gertrud, Heinz und Erna, den Bauchgesteuerten, die hese und Gigaherz bevölkern?

Sind das bei hese und Gigaherz alles nur ahnungslose Laien der Copy-Paste-Klasse oder gibt es neben den "nützlichen Idioten" noch andere? Für mich ist das keine Frage, selbstverständlich sind dort eine Handvoll Nutznießer der Elektrosmog-Debatte am wirken. Zu den Strunzdummen gesellen sich dort die Tarnkappenbomber von Diagnose-Funk und der eine oder andere Baubiologe dürfte ebenfalls seine Fleißarbeiten dort verrichten. Das ist dann mMn nicht mehr strunzdumm, sondern schlimmer: intrigant.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Copy-Paste, Intrigant, Tarnkappe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum