Erste Kontrollmessung der Immissionsprognose in München

KlaKla, Dienstag, 26.07.2005, 14:47 (vor 6398 Tagen) @ KlaKla

Nun liegen die ersten Kontrollmessungen der Immissionsprognose aus Münchens ersten Standort nach dem Münchener Vorsorgemodell vor.

Das Referat für Gesundheit und Umwelt hat das EM-Institut GmbH (M.Wuschek) damit beauftragt, die Immissionsmessungen der elektromagnetischen Felder durchzuführen. Der Auftrag war an 2 zentrale Fragestellungen geknüpft:

Wie hoch sind die Immissionsen, die von den Mobilfunksendeanlagen am Standort P+R Gebäude, Werner-Heisenberg-Allee in der Umgebung verursachte erden, im Vergleich zu den gesetzlichen Grenzwerten?

Bestätigen die Mesungen die Prognoseberechnungen, die von den Mobilfunkfirmen im Vorfeld der Errichtung vorgelegt wurden?

Fazit: Karl-Heinz Worthmann, RGU München
Die EMF-Messungen zeigen, dass die Prognosen der Mobilfunkfirmen die zu erwartenden Immissionen sehr konservativ, d.h. eher höher einschätzen als sie im Echtbetreib dann auftreten.

Prognose: Gebrauchtwagenzentum ca. 180 m entfernt
Feldstärke 4,56 V/m = Leistungsflussdichte 55,16 mW/m2 = 55 160 µW/m2

Kontrollmessung: Werner-Heisenberg-Allee 10 ca. 120 m entfernt vom P+R Gebäude
Feldstärke 4,27 V/m = Leistungsflussdiche 48,36 mW/m2 = 48 360 µW/m2

Prognose: U-Bahn Betriebshof ca. 240 m entfernt
Feldstärke 3,66 V/m = Leistungsflussdichte 35,53 mW/m2 = 35 530 µW/m2

Kontrollmessung: U-Bahn-Betriebshof (Gleichrichtergebäude)
Feldstärke 3,05 V/m = Leistungsflussdichte 24,47 mW/m2 = 24 470 µW/m2

Prognose: Grundschule Burmesterstraße ca. 650 m entfernt
Feldstärke 1,17 V/m = Leistungsflussdichte 3,63 mW/m2 = 3630 µW/m2

Kontrollmessung: Grundschule Burmesterstraße 2. Obergeschoß im Raum 205 bei geöffnetem Fenster.
Feldstärke 0,63 V/m = Leistungsflussdichte 1,05 mW/m2 = 1053 µW/m2

Kontrollmessung: Grundschule Burmesterstraße Pausenhof Nord ca. 620 m entfernt vom P+R Gebäude
Feldstärke 0,37 V/m = Leistungsflussdichte 0,363 mW/m2 = 363 µW/m2

Kontrollmessung: Wohngebiet Freimanner Heide, Ecke Kieferngartenstraße/Am Kiefernwald ca. 515 m entfernt vom P+R Gebäude
Feldstärke 0,87 V/m = Leistungsflussdichte 2,01 mW/m2 = 2010 µW/m2

Kontrollmessung: Parkplatz P+R Gelände/Ostseite U-Bahn-Betriebshof 195 m entfernt vom P+R Gebäude
Feldstärke 6,76 V/m = Leistungsflussdichte 121,21 mW/m2 = 121 210 µW/m2

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Feldstärke, Immission, Wuschek, Kontrolle, Immissionsprognose


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum