Liebes BfS, (Allgemein)

Sektor3, Mittwoch, 16.03.2011, 14:51 (vor 4850 Tagen) @ dlsasv

Ok, schon besser.

??? Warum, es gab keine Änderung an meinem ersten Posting?

"Sehr hohe Absorption" kann man wohl ausschließen und auch nicht erwarten.

Sagen Sie das nicht. Im Buch von George Carlo wird auf den Seiten 216/217 behauptet, dass die Absorptionsrate in der Augenflüssigkeit eines 5-jährigen Kindes mit 40,18 mW/kg mehr als 12-mal so hoch ist, als bei Erwachsenen mit 3,3 mW/kg (Dr. Ohm Gandhi - erstaunlich, wie genau der messen kann). Oder sind Sie etwa der Meinung, dass dies ausschließlich auf unterschiedlichen thermischen Absorptionsraten beruht?

Wenn, dann würde man vllt. minimale Abweichungen von den breiten Absorptionsmaxima (in Abhängigkeit von der Frequenz; breite Absorptionsmaxima führen wahrscheinlich nicht zu nicht-thermischen Effekten) sehen können. Im Fall von nicht-thermischen Wirkungen niederfrequenter Felder auf Nervenzellen schätze ich, dass diese Abweichungen (deutlich) geringer als 1% der insgesamt aufgenommenen Energie sind.

Wie kommen Sie zu der markierten Aussage - kann man das irgendwo nachlesen?

Von daher wäre das nicht (mehr) der geschickteste Ansatz, nach Spuren nicht-thermischer Wirkungen zu suchen.

Sondern?

Tags:
Buch, Carlo, Gandhi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum