Neues vom angeblichen Barack-Obama-Berater George (Esoterik)

H. Lamarr @, München, Samstag, 25.12.2010, 21:44 (vor 4361 Tagen)

Auszug aus einer aktuellen Presse-Information der Firma Memon:

Die Krönung der Veranstaltung markierte die Vorstellung einer aktuellen Studie aus den USA von Dr. George Carlo, Umweltexperte und Mitglied des Beraterteams von Barack Obama. Er untersuchte die Wirksamkeit der Memon Umwelttechnologie und kam zu folgendem Ergebnis: Memon ist nachweisbar das einzige System weltweit, das Zellstress durch Elektrosmog und Handystrahlung nachhaltig beheben kann.

Quelle: http://www.deaf-deaf.de/?p=57524

Kommentar: Wer glaubt, dass sich eine derartige Meldung, ihres abenteuerlichen Inhalts wegen, nur auf der Website des Herstellers herumdrückt, der irrt. Es ist mMn typisch für Firmen wie Memon, dass die werblichen Verlautbarungen auf möglichst vielen Internetseiten platziert werden. Was das für Seiten sind, merkt man schnell, wenn man die eine oder andere öffnet. Ernst zu nehmende Seiten konnte ich dabei nicht finden, auch wenn hochtrabende Namen wie "EU-Umweltakadamie" erst mal anderes vermuten lassen.

Ersatzlink: https://www.nachrichten.net/details/30917/memon%C2%AE_Umwelttechnologie_feiert_gro%C3%9Fe_Jahres_Gala.html

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Seilschaft, Netzwerk, Carlo, Chip, Memon, Obama, Rosenheim, Kargo-Kult-Wissenschaft


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum