Großbritannien: Erstes Handy mit acht Jahren (Allgemein)

Gast, Mittwoch, 18.03.2009, 21:23 (vor 4157 Tagen)

Großbritannien: Erstes Handy mit acht Jahren
Kinder in Großbritannien bekommen ihr erstes Mobiltelefon mit durchschnittlich acht Jahren. Dies ist das Ergebnis einer Studie der britischen Personal Finance Education Group. Im Rahmen einer Online-Befragung wurden 546 Kinder im Alter zwischen 7 und 15 sowie 676 Eltern und 759 Großeltern befragt. Demnach besitzt bereits ein Drittel der 7- bis 15-Jährigen ein eigenes Mobiltelefon. Sie müssen sich dadurch auch mit den Kosten von Telefongesprächen oder Klingeltönen auseinanderzusetzen. Die Forscher unterstreichen in diesem Zusammenhang, dass es wichtig ist, Kinder und Jugendliche frühzeitig im Umgang mit Geldgeschäften zu schulen und mögliche Risiken aufzuzeigen. Weitere Infos:
http://www.telegraph.co.uk/scienceandtechnology/technology/technologynews/4680507/Children-get-first-mobile-phone-at-average-age-of-eight.html

Quelle: Newsletter des Informationszentrums Mobilfunk e. V. (IZMF) | Ausgabe 64 | März 2009

Tags:
Kinder, Handy, Großbritannien


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum