Die Stuttgarter BI zur Blut-Hirn-Schranke (Allgemein)

Doris @, Montag, 30.06.2008, 18:11 (vor 5266 Tagen) @ Doris

Eine aktuelle Studie zu dem Thema unter Mitwirkung von Salford ist nun veröffentlicht.
(Abstract)

Die Stuttgarter BI zitiert Salford so:

Erst im Mai 2008 stellte Prof.Salford (Uni Lund, Schweden) neue Ergebnisse der Gefährlichkeit (bes. für Kinder) der Handynutzung und der Basisstationen für das Gehirn (Blut-Hirn-Schranke) weit unter den Grenzwerten vor:Wenn Mobilfunkstrahlung selbst bei extrem niedrigen Strahlungsintensitäten dazu führt, dass dem Nutzer sein eigenes Albumin die Blut-Hirn-Schranke überquert, dann können in derselben Richtung womöglich auch andere unerwünschte und giftige Moleküle aus dem Blut in das Hirngewebe übertreten, sich dort anreichern und die Neuronen und Gliazellen des Gehirns schädigen. Der SAR-Wert von ca. 1 mW/kg tritt bei einer Mobiltelefonantenne im Abstand von über einem Meter auf und bei einer Mobilfunkanlage in einer Entfernung von rund 150 - 200 Metern. Das ist auch als passives Mobiltelefonieren der Bystander bezeichnet worden. Auch auf das Tumorrisiko weist er hin. Eine seiner Schlussfolgerungen: keine Handymasten in der Nähe von Kindergärten und Schulen. Die Bundesregierung ignoriert auch diese Erkenntnisse.

Aus: BI Mobilfunk S-West / Rundmail 24

Die Stuttgarter fassen den Vortrag von Salford in Griechenland zusammen.

Durch diese Rundmail kommt die Öffnung der Blut-Hirn-Schranke wieder ins Gespräch und zwar nicht durch Handytelefonate sondern vorrangig durch Mobilfunkbasisstationen und auch durch sog. "Passiv" Telefonieren. Am Schluss des Vortrages gibt es ein Interview mit Salford, wo er sich zur Frage ob Mobilfunkbasisstationen harmlos sind, wie folgt äußert.

Q. How harmful are the base stations when located near houses and schools.
A. If our results, which show effects at even less than 1mW/kg SAR value, are valid also for the human brain, even distances 100 m or more from the base station (in the beam from the tower) are not safe

Siehe auch:
Salford und Oberfeld in Griechenland

Tags:
Oberfeld, Hensinger, Vortrag, Blut-Hirn-Schranke, Salford, BHS


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum