Michael Kundi zur ICEMS (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 15.06.2008, 01:46 (vor 4884 Tagen) @ Doris

Kommentar: Wie bedeutend diese Forderung ist, bzw. richtig ausgedrückt, wie bedeutend ICEMS ist, weiß ich nicht. Laut der Diskussion hier wohl eher nicht so bedeutend


So geschehen am 30. September 2006 ...

Sehr geehrter Herr Prof. Kundi,

wir brauchen wieder einmal Ihre Hilfe. Diesmal bitten wir um eine kurze Stellungnahme über den Weiterbestand der ICEMS.

Hintergrund: Nach außen hat die ICEMS bis vor kurzem den Eindruck einer desolaten Organisation gemacht, der gegenüber Sie sich gemeinsam mit Prof. Mosgöller distanziert hatten, zumindest schien dies Anfang 2006 vor der Benevento-Veranstaltung, die uns als Alleingang von Dr. Giuliani beschrieben wurde, noch so zu sein. Jetzt aber haben wir Sie unter den Unterzeichnern der Benevento-Resolution gefunden und schließen daraus, dass es mit der ICEMS nun doch weitergehen wird. Stark irritierend ist jedoch, dass die ICEMS unter zwei Webadressen erreichbar ist (alt: http://www.icems.info und neu: http://www.icems.eu), die offenbar beide nichts miteinander zu tun haben.

Es wäre sehr freundlich von Ihnen, wenn Sie als Insider uns kurz die Zusammenhänge erklären könnten, insbesondere interessiert uns, wie Sie die Chancen eines Weiterbestandes der ICEMS einschätzen. Bedenken Sie dabei bitte, dass wir Ihre Stellungnahme gerne auf der IZgMF-Website (www.izgmf.de) veröffentlichen möchten.

Viele Grüße von München nach Wien
IZgMF

Michael Kundi schrieb:

S.g. Herr Schall!

Sie haben zweifellos den Nagel auf den Kopf getroffen. Die ICEMS ist leider in desolatem Zustand. Der Grund für diese Entwicklung liegt darin, dass der Vorsitzende Dr.Giuliani seine eigenen Ziele verfolgt und sich wenig bis gar nicht um die Statuten und die Ziele der Organisation kümmert. Trotzdem bin ich mit den Wissenschaftlern aus Amerika und Skandinavien überein gekommen, dass wir unsere Arbeit fortsetzen und uns nicht um die italienische Leitung kümmern. Wir arbeiten gerade an einer grundlegenden Kritik der Grenzwertphilosophie von ICNIRP und IEEE und werden damit hoffentlich ein positives Lebenszeichen geben.

Die Website www.icems.info ist die an meinem Institut ursprünglich errichtete. Ich werde diese Website nicht mehr weiter updaten, behalte sie aber bei, weil auf dieser Website der Entzug des Sitzes an der Universität Ca'Foscari enthalten ist. Eine Spaltung wird es vermutlich nicht geben, weil diejenigen, die wirklich etwas weiter bringen wollen, die Sache für zu wichtig halten, als dass man wegen Schwächen in der Führung diese Arbeit gefährden sollte.

mfg
Michael Kundi

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Game over, Anfrage, Kundi, Benevento


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum