" Echte Fachleute und Verharmlosung durch BR" (Allgemein)

Raylauncher @, Montag, 19.05.2008, 18:32 (vor 4714 Tagen) @ Karl
bearbeitet von Raylauncher, Montag, 19.05.2008, 20:36

Liebe ...,
Sie kennen das Dosimeter noch nicht, doch ich habe im Film erkannt, dass alle gezeigten Werte mit RMS dargestellt werden, also dem quadratischen Mittelwert! ...
Mit freundlichen Grüßen
Dietrich M. Umweltanalytik


Ich gehe davon aus, dass es sich bei dem Fachmann um den Umweltanalytiker Dr. Dietrich M. aus I. handelt.
Selbst wenn seine Feststellung zuträfe, die Differenz zwischen peak und rms-Messung macht beim GSM-Endgerät im Sprachbetrieb ca. 9 dB aus. Am Arm getragen hat das Dosimeter laut Datenblatt eine Genauigkeit von +- 4 dB in Bandmitte. An den Bandgrenzen kommen da sicherlich nochmals ca. 3 dB (Ripple und Filterflanke) hinzu. Im Falle der rms-Messung von extremer Verharmlosung zu sprechen, erscheint angesichts der "Grundgenauigkeit" des Gerätes doch reichlich übertrieben. Dr. M. hätte ich durchaus die erforderliche Fachkompetenz zugetraut, derartige Dinge richtig einzuordnen und ich hätte ihn nicht gerade der Fraktion der fundamentalen G1-Mobilfunkkritiker zugeordnet. Meine Einschätzung werde ich wohl nochmals überdenken müssen.

Raylauncher


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum