BBC entschuldigt sich (Allgemein)

Doris @, Sonntag, 09.03.2008, 11:58 (vor 5446 Tagen) @ Gast

Die BBC hat sich wegen irreführender Darstellung über die Risiken von Breitband über Wi-Fi in ihrer Dokumentarreihe "Panorama" entschuldigt. In dem Beitrag äußerten drei Wissenschaftler Bedenken im Hinblick auf gesundheitliche Auswirkungen der Nutzung von drahtlosem Breitband. Es wurde jedoch nur ein Interview mit einem Wissenschaftler geführt, der die Nutzung von Wi-Fi verteidigte. Die Editorial Complaints Unit (ECU) der BBC verurteilte Panorama für die unausgewogene Berichterstattung, die einen "irreführenden Eindruck vom Stand der wissenschaftlichen Meinung zu diesem Thema vermittelt".

http://www.broadbandgenie.co.uk/broadband-news/2008/02/21/bbc-apologises-for-wi-fi-risks-report/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum