Ein sehr fragwürdiger Beitrag (Allgemein)

AnKa, Samstag, 14.07.2007, 19:31 (vor 4571 Tagen) @ Doris

...ich wohne, sehe, wie die Leute gestorben sind, gerade in diesem strengen Winter, dann kann ich nur das bestätigen, was Sie, Herr Dr. Warnke, gesagt haben: Die Sterberate nimmt rapide zu. Ich würde nun deshalb gerne von Ihnen wissen, auf welche Statistik Sie sich berufen, denn ich finde keine.

Dr. Warnke: Frau Dr. Stöcker, ich hatte Ihnen die Sterbefälle in Deutschland in Tausend gezeigt, die in der Graphik ab 2001 steil ansteigen, 2003 geschätzt. Die Quelle ist das Statistische Bundesamt hier in Deutschland. Die Grafik war im Spiegel 16/2004 zu sehen.

Ich habe da zwar mal gegoogelt, aber nichts gefunden. Das muss nichts bedeuten, vielleicht stellt sich ein anderer geschickter an als ich.

Dazu müssen Sie nicht unbedingt googeln.

Dr. Warnke schleicht sich an dieser Stelle geschickt von dannen, denn er antwortet nicht auf die Frage. Er weist auf absolute Zahlen ("in Tausend") hin, die für sich besehen nichts aussagen, obschon er sehr präzise nach der "Sterberate" befragt worden ist.

Daß nun die Sterberate in Deutschland zunimmt, ist unter den seit vielen Jahren herrschenden Bedingungen in Deutschland zwangsläufig. Die Sterberate beschreibt i.d.R. die Anzahl Todesfälle pro Tausend Einwohner. Unsere Gesellschaft nun, die überaltert derzeit, außerdem werden die Menschen immer älter. Unter solchen Bedingungen ist die Zunahme der Sterberate nur folgerichtig.

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum