Stress und Körpersymptome (Allgemein)

AnKa, Samstag, 19.05.2007, 00:45 (vor 5742 Tagen) @ Fee

Da ich leider nicht soviel Glück habe wie Sie, den Elektrosmog so gut zu vertragen, jedoch weder gerne beim Arzt sitze noch Diagnosen selber stellen, sondern gerne das Leben geniessen möchte, gibt es für mich nur den Weg, die masslose Drahtlos-Entwicklung zusammen mit andern, soweit wie möglich zu bekämpfen. Noch wegen der bösen Briefe, Ihr Name ist nicht zufällig Manfred?

Sie tun mir leid, weil Sie sich auf den Unsinn Ihrer "Elektrosensibilität" versteifen und sich damit das Leben vergällen. Befassen Sie sich mit Hypochondrie und lernen Sie was daraus. Machen Sie ein Selbsterfahrungsseminar oder sowas, bringen Sie sich in Bewegung, machen Sie was Ehrenamtliches, suchen Sie Kontakt mit Menschen.

Und, nein, Manfred heisse ich nicht. Ihre Welt ist eng. In Europa leben über 100 Millionen deutschsprachige Menschen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum