Oberammergau: Antwort des LfU und des LGL (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 08.05.2007, 14:49 (vor 5378 Tagen) @ Fee

Eine interessante Frage wäre in diesem Zusammenhang, WER die abschliessende Einschätzung vornimmt, ob nach der wissenschaftlichen toxikologischen Erkenntnislage ...

Fee, Sie lenken nur ab.
Fakt ist, kein Oberammergauer Fall wurde nach gefordertem Muster beim LGL gemeldet. Die Akteure aus Oberammergau hinterlassen bei mir und anderen einen verdammt schlechten Eindruck.
Was biegen sich diese Akteure denn noch so Alles zurecht. :angry:

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum